ELPEX-B Kupplungen

SIEMENS_LOGO FLENDER_LOGO

 

ELPEX-B

Katalog herunterladen

Hochelastische Kupplungen ELPEX-B

 ELPEX-B Kupplungen sind hoch­dreh­elastisch und ver­dreh­spiel­frei. Auf­grund ihrer niedrigen Torsions­steifig­keit und ihres Dämpfungs­ver­mögens eignet sich die ELPEX-B Kupplung besonders zur Koppelung von Maschinen mit stark ungleich­förmigem Dreh­moment­ver­lauf. Zudem sind ELPEX-B Kupplungen zur Ver­bindung von Maschinen mit großem Wellen­ver­satz geeignet.

Die Standard­aus­führungen der ELPEX-B Kupplung sind als Welle-Welle-Ver­bindung aus­ge­führt. Applikations­bezogene Aus­führungen können auf Anfrage realisiert werden.

Nutzen

Die ELPEX-B Kupplung ist für hori­zontale, verti­kale oder beliebig geneigte Ein­bau­lagen geeignet.

Der Elastik­reifen ist am Umfang geschlitzt und kann gewechselt werden, ohne die gekuppelten Maschinen zu ver­schieben. Der Elastik­reifen ist spiel­frei montiert und bewirkt eine lineare Dreh­feder­steifig­keit der Kupplung, d. h. die Dreh­feder­steifig­keit bleibt bei zunehmender Kupplungs­aus­lastung konstant.

Die ELPEX-B Kupplung ist besonders für Reversier­betrieb oder Betrieb mit wechselnden Last­richtungen geeignet. Die Anordnung der Kupplungs­teile auf den zu ver­bindenden Wellen ist beliebig.

Bei Zer­störung oder Ver­schleiß des Elastik­reifens können die Metall­teile frei gegen­ein­ander rotieren, denn es findet kein Kontakt der Metall­teile statt.
Anwendungsbereich

Die ELPEX-B Kupplung ist im Katalog­standard in 15 Bau­größen mit Nenn­dreh­moment von 24 Nm bis 14500 Nm ver­füg­bar. Die Kupplung kann mit Elastik­reifen aus Natur­kautschuk­werk­stoff für Umgebungs­temperatur von -50 °C bis +50 °C und bei Ver­wendung von Chloropren­kautschuk­werk­stoff von -15 °C bis +70 °C ein­ge­setzt werden. Der Chloropren­kautschuk­reifen ist mit Kenn­zeichnung FRAS „Fire Resistent und AntiStatic“ aus­ge­führt.