LOHER VARIO Motoren

SIEMENS_LOGO

 

Motor_Loher

Katalog herunterladen

LOHER VARIO / VARIO PLUS

Allgemeine Beschreibung

Die Motoren in der Ausführung „erhöhte Sicherheit“ bieten ein hohes Maß an Explosionsschutz bei gleichzeitig geringem Gewicht und Komplexität.
Der standardmäßige Kupferstabläufer bietet die Möglichkeit optimierter Anlauf- und Betriebsparameter für jede spezifische Applikation. Die Stahlausführung ermöglicht verschiedene Lagerkonzeptionen, Maßanpassung und den Anbau einer Vielzahl von Instrumentierung.

Es stehen 3 Varianten zur Verfügung:
Die Baureihe LOHER VARIO Ex e hat eine Oberflächenkühlung mit Flachrippen kombiniert mit einem definierten Innenkühlkreislauf mit Wellenlüfter im Motorinneren.
Die Baureihe LOHER VARIO PLUS Ex e sind modulargekühlte Motoren mit zweiflutiger Innenbelüftung für hohe Leistungsdichte und einer homogenen Temperaturverteilung in den Varianten:
Aufgebauter Luft-Wasser-Wärmetauscher: Die Wärmetauscher sind in einer Vielzahl von Varianten mit Einfach- und Doppelrohrausführung erhältlich.
Aufgebauter Luft-Luft-Wärmetauscher: Die Kühlrohre sind in verzinkten Stahl ausgeführt, für besonders aggressive Atmosphäre sind Varianten in Edelstahl verfügbar.

Technische Daten im Überblick

Kurzübersicht
Motoren: EN.U (VARIO-T2), EN.V (VARIO-T3), JN.U (T2), JN.V(T3) / MLFB: 1PS2
Achshöhen: 355, 400, 450, 500, 560, 630, 710, 800
Leistungsbereich: 90 kW – 4500 kW
Polzahlen: 2 – 16-polig,
höhere Polzahlen auf Anfrage möglich
Spannungsbereich: 380 V – 950 V
Bemessungsspannung: 380 V / 400 V / 415 V / 500 V / 660 V / 690 V
Frequenzumrichter: Netz- und Umrichterbetrieb
Schutzart: IP55, IP56
Kühlart: IC 411, IC 416, IC511, IC516, IC 611, IC 616, IC 666, IC 71W, IC 81W, IC 86W
Bauform: IM B3, IM B35, IM V1
Gehäuse: stahlgeschweißt
Lager: Wälzlager, Gleitlager
Normen: IEC, EN, DIN, VDE
Explosionsschutz: II2G Ex e II T2 , II2G Ex e II T3
Zündschutzart:
ohne Ex-Schutz
N.A.
Geräuschpegel: max. 85 dB(A) (Last, 50 Hz), geräuschärmere Ausführung möglich